Luis Trenker TV-Film „Der schmale Grat der Wahrheit“

  • 1

Luis Trenker TV-Film „Der schmale Grat der Wahrheit“

Hilda von Bleichert, Tochter des Industriellen Paul von Bleichert und Firmenbesitzers der Fa. Adolf Bleichert & Co.  AG aus Leipzig-Gohlis, der ehemals weltführenden Drahtseilbahnenfabrik, war mit dem berühmten Regisseur, Schriftsteller und Filmschauspieler Luis Trenker verheiratet, welcher ausserdem auch als Architekt tätig gewesen ist.

Die, zum Teil sagenumwobene persönliche Geschichte aus der Zeit des III. Reichs, dieser südtiroler Persönlichkeit und Bergsteigerlegende, wurde vor kurzem (2014) in einer historischen Kino-Filmverfassung aufgearbeitet.

Der Fernsehfilm „Der schmale Grat der Wahrheit“  war am 18.11.2015 im deutschen Fernsehen „Das Erste“ um 20:35 zu sehen und ist weiterhin bis zum 18.11.2016 über die Videothek des Fersehkanals abrufbar.

Link 1:  Luis Trenker – Der schmale Grat der Wahrheit

Youtube:  Filmvorschau – Trailer

Link 2:   Luis Trenker (Wikipedia)

Youtube:  Peter Alexander und Luis Trenker (90. Geburtstag)

Link 3:  Trenkererinnerungen

Youtube:  Luis Trenker – Sein letztes Interview

Luis Trenker 1

Hilda v.B-Trenker & Luis Trenker

Hilda von Bleichert – Trenker & Luis Trenker

Anmerkung:

Nenneswert ist auch eine vor kurzem, d.h. im Januar 2016 in Bozen im Kulturhaus „Espace La Stanza“ stattgefundene persönliche fotografische Ausstellung mit dem Titel „Francesca Witzmann meets Luis Trenker“ , einer international bekannten Fotografin, welche eine dokumentarische Darstellung des südtiroler Regisseurs, Schriftstellers und Heimatberg-Persönlichkeit, in vorwiegend schwarz-weiss Aufnahmen, präsentiert hat.

IMG-20160116-WA0002

Link:  Circolo Culturale La Stanza (Kulturverein)


About Author

HvB

Urenkel von Max von Bleichert bzw. Ur-Urenkel des Gründers der Bleichert Seilbahn- und Transportanlagenfirma Adolf Bleichert.

1 Comment

Stefan Kahlen

9. Dezember 2016 at 3:30 pm

Sehr geehrter Herr von Bleichert

Frau Burgi Trenker hatte mir geraten, mich an Sie zu wenden, weil Sie sich (ebenfalls) mit Ihrer Familiengeschichte befasst hatten. Vielleicht können Sie ja helfen? Es geht um eine Frau namens Martha Helene Hofmeier
Martha Hofmeier wurde am 20.12.1927 in Heidelberg geboren. 1961 heiratete sie in Eilenburg/Sachsen Wolfgang Schindler. Martha verstarb ebendort, 1982, im Alter von 54 Jahren. Martha kam unehelich zur Welt, ihre Mutter hieß wohl Berta (?) Hofmeier.
Ich vermute, dass Martha Hofmeier eher NICHT mit Kurt Hofmeier verwandt war; Martha und Kurt kamen aus wohl sehr unterschiedlichen sozialen Schichten. Aber möglich wäre das natürlich, darum meine Anfrage. Ich würde mich freuen, wenn Sie in Ihren Familienunterlagen mal nachschauen könnten, ob Sie dort eine Martha Hofmeier finden können, die 1927 in Heidelberg geboren wurde.
Schon jetzt bedanke ich mich ganz herzlich fürs Nachschauen und eine Rückmeldung. Mit freundlichem Gruß verbleibt
Stefan Kahlen, Borgholzhausen
(—>> Edith Breitschuh, Tante Edith, heiratete Kurt Hofmeier, Dr. med., Kinderarzt, Universitätsprofessor, geboren am 9. September 1896 in Königsberg, gestorben am 27. August 1989 in Heidelberg.)

Leave a Reply

Archive

Kategorien