Die Firma Bleichert & Co. hat sich schon frühzeitig zu einem expandierenden Unternehmen, nicht nur mit überregionaler, sondern auch internationaler Präsenz, entwickelt,  Die steigernden Aufträge aus aller Welt führten dazu, dass das Unternehmensmanagement, nach 1901, geführt durch die zwei ältesten Söhne des Firmengründers,  Max und Paul (von) Bleichert, recht zügig weitere Pruduktionsabteilungen einführten und sich daher auch die Notwendigkeit zusätzlicher Fabrikationsstätten, sowohl in Deutschland, als auch im eurpäischen Ausland, ergab.