Bleichert Kalender 2018: „Die Predigtstuhlbahn“ in Bad Reichenhall

PDF:  Bleichert Kalender 2018

Es gibt auch eine deutsch/englische Version in  PDF:  Bleichert Calendar 2018 (eng.)

Zum Anlass ihres 90-jährigen Jubiläums (1928 – 2018) ist dieser Kalender der berühmten Predigtstuhlbahn gewidmet.

Sie ist die „Grand Dame der Alpen“ und gilt als die älteste im Original erhaltene und ganzjährig verkehrende Personenseilschwebebahn der Welt in Bad Reichenhall (Oberbayern/Deutschland)

Seit ihrer Inbetriebnahme am 1. Juli 1928 wurde die Seilbahn nie umgebaut oder grundlegend modernisiert, ausgenommen sicherheitstechnische Anpassungen.

Die Predigtstuhlbahn wurde von der weltweit führenden Seilbahnfirma aus Leipzig-Gohlis Adolf Bleichert & Co. – Personen-Drahtseilbahnbau GmbH (Bleichert Personenseilbahnen Auftragsregister: Bestellung 16.06.1927 – Anlage Nr. 3060) nach dem System „Bleichert-Zuegg“ erbaut.

Eine Sensation damals und ein unvergleichliches Vermächtnis heute sind die drei markanten Betonstützen und die zwölfeckigen „Pavillon“ Kabinen. Diese bieten Platz für 25 Passagiere und den Begleiter, dazu auch eine herrliche Panoramasicht.

Die Predigtstuhlbahn steht seit 2006 unter Denkmalschutz und wurde 2013 von der Josef & Merga Posch übernommen und seitdem, mitsamt Hotel und Gastronomie, betrieben.