90 Jahre Krossobanen

  • 0

90 Jahre Krossobanen

Die Krossobanen, eine Personenseilschwebebahn, befindet sich im norwegischen Städtchen Rjukan, etwa 180 Km bzw. 2 1/2 Stunden Autofahrt von Oslo entfernt.  Sie wurde zwischen 1927 und 1928 (Eröffnung 21. Januar 1928) von der Adolf Bleichert & Co., im Auftrag der Nors Hydro, für die Einwohner errichtet, damit sie den besonnten Gipfel des Gvepseborg Berg erreichen konnten, da es sonst im Tal ganzjährig keine Sonneneinstrahlung gibt.

Diese Pendelbahn ist die älteste Personenseilbahn Nordeuropas und feiert dieses Jahr ihr 90. Jubiläum (1928 – 2018).  Sie fährt auch heute noch – sowohl für die Einheimischen als auch für Touristen. Obschon viele Teile und technische Einrichtungen im laufe der Jahrzente ersetzt werden mussten, behält die Krossobanen noch ihr ursprüngliches Aussehen. Die Tal- und Bergstation stehen unter Denkmalschutz.

(Quelle: Firmenprospekt Bleichert 1936, S. 22)

 

Link: Krossobanen.no   PDF: Krossobanen (Wikipedia) – Info Rjukan – Krossobanen   Youtube: Rjukan – Krossobanen 


Archive

Kategorien